Oralchirurg Berlin Dr. Gutsche

Oralchirurgie Berlin

Sichere Oralchirurgie wie in einer Zahnklinik

Das Kompetenzzentrum für Zahnimplantate bietet seinen Patienten ein breit gefächertes Behandlungsspektrum im Bereich der schonenden Oralchirurgie. Dabei liegen unsere Schwerpunkte auf

  • Zahnentfernungen,
  • Weisheitszahnentfernungen,
  • Wurzelspitzenresektionen,
  • chirurgischem Knochenaufbau (zum Beispiel Sinuslift) sowie auf
  • Implantologie

Es ist uns sehr wichtig, im Rahmen der oralchirurgischen Behandlung möglichst viel Ihres gesunden Gewebes zu erhalten. Wir haben keine Kosten für Investitionen gescheut, die genau dies erleichtern.

Langjährige Erfahrung als Oralchirurg

Als langjährig erfahrener Oralchirurg verfüge ich über alle Qualifikationen, die notwendig sind, Sie sicher, schmerzfrei und erfolgreich zu behandeln. Dasselbe trifft auch auf alle anderen Mitarbeiter des Berliner Kompetenzzentrums für Zahnimplantate zu, die sich freundlich und einfühlsam um all Ihre Anliegen kümmern werden.

Bei uns sind Sie von Menschen umgeben, denen Sie vertrauen können.

Herzlichst, Ihr Dr. med. dent. Nikolaus Gutsche

Dr. med. dent. Nikolaus Gutsche, Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Implantologie und Parodontologie

Ihre
Vorteile

Ein auf Oralchirurgie spezialisierter Zahnarzt behandelt sicher und routiniert Patienten mit Knochenrückgang, Zahn- und Weisheitszahnproblemen oder veränderten Zahnfleischverhältnissen. Ein erfahrener Oralchirurg verfügt auf diesen Gebieten über besonders viel Fachwissen und die notwendige Technik, um Eingriffe besonders schonend und schmerzfrei durchführen zu können.

  • Behandlung bei überregional anerkanntem Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • langjährige Erfahrung
  • Behandlung unter Anästhesie und Vollnarkose möglich
  • Einsatz moderner Technologien
  • 3D-Diagnostik und 3D-Implantologie
  • Piezochirurgie und Laserchirurgie
  • Implantaterfolg auch bei komplexen Ausgangssituationen
  • Erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung auch bei stark gekrümmten Wurzelkanälen
  • Ganzheitliche Behandlungskonzepte (Rot-Weiß-Ästhetik)

Unsere Leistungen im Bereich der Oralchirurgie

Knochenaufbau

Der Schlüssel zu einem sicher verankerten und langlebigen Zahnimplantat ist die Qualität und Quantität des Kieferknochens. Wenn nicht mehr genügend belastbarer Knochen vorhanden ist, können wir Ihnen mit ganz unterschiedlichen Methoden wieder aufbauen. In einigen Fällen können wir den Knochenaufbau in einem Zug mit der Implantation vornehmen.

Sinuslift

Reifer lächelnder Mann

Der Sinuslift ist eine Sonderform des Knochenaufbaus. Im Oberkiefer würden die Implantate bei unzureichendem Knochenangebot bis in die Kieferhöhle, einen luftgefüllten Hohlraum, hineinreichen. Dort kann es leicht zu Verletzungen kommen. Um sie trotzdem fest im Knochen verankern zu können, verstärken wir im Rahmen des Sinuslifts den knöchernen Boden der Kieferhöhle.

Weisheitszahnentfernung

Lächelnder Mann mit Bart

Die Entfernung der Weisheitszähne kann wegen der schwer zugänglichen Lage manchmal etwas schwieriger sein als eine normale Zahnentfernung. Oft liegt das an den stark gekrümmten Wurzeln der Weisheitszähne. Komplizierte Weisheitszahnentfernungen gehören daher in die Hände eines erfahrenen Oralchirurgen, der diesen Eingriff dank seiner Erfahrung routiniert vornimmt.

Wurzelspitzenresektion

Frau hält Modell eines durchsichtigen Zahns in der Hand

Wir werden immer versuchen, Ihren Zahn zu heilen statt ihn zu entfernen. Das gilt auch, wenn Ihr Zahn oder vielmehr die Zahnwurzel des Zahns entzündet ist. Manchmal schaffen wir es, die Entzündung erfolgreich zu behandeln, indem wir eine Wurzelspitzenresektion vornehmen, bei der wir lediglich die entzündete Wurzelspitze entfernen. Danach tut der Zahn nicht mehr weh und kann noch viele Jahre problemlos funktionieren.

Zahnentfernung

Mit dem Begriff Extraktion bezeichnet die Oralchirurgie das Entfernen von Zähnen. Zähne entfernen wir nur dann, wenn sie nicht erhaltungswürdig sind. Sehr häufige Gründe für eine Extraktion sind der Länge nach gesplitterte oder stark lockere Zähne. Wir versuchen immer zuerst, den Zahn zu retten, bevor wir ihn ziehen. Manchmal ist die Zahnentfernung aber das letzte Mittel, um einen Patienten von starken Schmerzen zu befreien.

Zahnfleischkorrektur

Frau mit schönen Zähnen und schönem Zahnfleisch

Ein Lächeln ist erst dann richtig schön, wenn Zähne und Zahnfleisch eine harmonische Einheit bilden. Eine Parodontiti-Erkrankung kann jedoch rotes, entzündetes Zahnfleisch, Zahnfleischrückgang und Knochenverlust verursachen. Dadurch wird die Rot-Weiß-Ästhetik erheblich gestört. Wir korrigieren diesen Makel mit einer oralchirurgischen Zahnfleischkorrektur oder einem Zahnfleischaufbau.

A-PRF

Advanced Platelet Rich Fibrin (A-PRF) ist eine fortschrittliche Technologie zur Beschleunigung der Wundheilung im Mund mithilfe des eigenen Blutes. Wir setzen A-PRF unter anderem im Rahmen der Implantatversorgung ein, wo es die Knochen- und Zahnfleischbildung im Bereich des Implantatstollens fördert. Der Vorteil der A-PRF-Technik besteht darin, dass sie die Selbstheilungskräfte aktiviert und ohne fremde Zusatzstoffe auskommt.

X-NAV und X-Guide

Junge Frau mit Apfel beim Zahnarzt

Noch nie war Implantieren sicherer, komfortabler und schneller. Mit X-Guide, dem bahnbrechenden System von X-Nav, bietet das Berliner Kompetenzzentrum für Zahnimplantate als erste Implantologie-Praxis in Berlin seinen Patienten navigierte Implantologie in Echtzeit-Ansicht an – ganz so, wie man es schon sehr lange in der Hirnchirurgie einsetzt.

Senden Sie uns eine E-Mail

1 + 0 = ?

Berliner Kompetenzzentrum für Zahnimplantate

Praxis Dr. Gutsche & Kollegen
WMF-Haus
Leipziger Str. 112
Mauerstr. 12 (barrierefrei)
10117 Berlin
Telefon: 030 206539100