Blattimplantate bestehen aus einem breiten und flachen Blatt, welches längs entlang des Kieferknochens eingebracht wird. Aufgrund des dünnen Aufbaus besteht eine erhöhte Bruchgefahr. Muss dieses Implantat entfernt werden, geht viel Knochen verloren.